Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

20.08.2019 - Guter Auftritt im Kahlgrund!

Am gestrigen Dienstag bestritten unsere Jungs ein Testspiel gegen den ambitionierte Truppe aus Schöllkrippen, die von Matthias Röll und dem ehemaligen Wasserloser Toptorjäger Tim Kraus gecoacht wird. Das Trainergespann Nico Wegmann und Jürgen Hart gab den Jungs, die bisher noch nicht zum Einsatz gekommen waren oder noch gesperrt sind, somit Spielpraxis über 90 Minuten. Von Beginn an waren beide Mannschaften darauf aus, den Ball in ihren Reihen laufen zu lassen. Torjäger Tim Kraus nutzte in der 15. Minute die erste Chance des Spiel eiskalt zum 1:0 aus. Martin Zulu egalisierte die Führung nach feinem Schröder-Zuspiel doch postwendend. Mit einem traumhaften Freistoß dreht Komdean Masoumi zwei Minuten später die Partie. Tim Kraus erzielte mit einem ähnlich schönen Freistoß in der 26. Spielminute den Ausgleich für die Gastgeber. Unbeeindruckt davon spielten unsere Jungs munter weiter. Ihr Eifer wurde in der 32. Spielminute belohnt, als sich der starke Luca Kämmer auf der Außenbahn durchsetzte und die erneute Führung erzielte. Sufian Kassimi legte wenige Zeigerumdrehungen später das 4:2 nach. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Der eingewechselte Felix Pieczyk nutzte eine Unachtsamkeit des Torhüters Hain kurz nach Wiederanpfiff aus und traf zum 5:2. Mit einem Doppelschlag in der 75. und 76. Spielminute legten Christian Sposato und erneut Felix Pieczyk zum 7:2 Endstand nach.

Stimmen zum Spiel: Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Jungs! Wir haben heute in dieser Formation das erste Mal zusammengespielt und haben uns direkt viele Torchancen erspielt. Ein ausdrücklicher Dank nochmal an Schöllkrippen, die dieses Testspiel so kurzfristig ermöglicht haben! so Spielertrainer Nico Wegmann.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SV Schöllkippen
7:2
Top