Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Angelo Moro neuer U19 Coach

Unsere U19 steht nach der letzten Heimniederlage gegen Viktoria Fulda mitten im Abstiegskamp der Hessenliga. Nachdem die letzten drei Spiele nicht die nötigen Ergebnisse erzielt werden konnten, um sich aus der Abstiegszone zu entfernen, signalisierte Chris Tsifnas im Gespräch mit der Jugendleitung, dass er aus privaten Gründen kürzertreten müsse und die Aufgaben, die jetzt in den nächsten Wochen anstehen, nicht mehr in dem vollen Umfang erfüllen kann. Als sportlicher Leiter und Trainer hat Chris Tsifnas für den Verein in den letzten Jahren sehr gute Arbeit geleistet.

Daraufhin kam es zu einer einvernehmlichen Trennung. Der FC Bayern Alzenau bedankt sich bei Chris Tsifnas für sein außergewöhnliches Engagement und wünscht Ihm für seine weitere sportliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

TSIFNAS.jpg

Mit Angelo Moro übernimmt ein erfahrener Hessenligatrainer bis zum Saisonende die Mannschaft als Chefcoach. Moro ist seit 2010 Inhaber der A-Lizenz und verfügt aufgrund seiner Trainerstationen, unteranderem im NLZ von FSV Frankfurt, über die entsprechende Erfahrung, die ihm gestellte Aufgabe Klassenerhalt zu erfüllen.

Durch die damit zusammenhängte Neubesetzung des Traineramts in der U19, erhoffen sich die Verantwortlichen neue Impulse für die letzten Spiele, um nicht doch noch auf einen Abstiegsplatz abzurutschen.

 

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Top