Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Er pflegte das AH-Training und geselliges Beisammensein 

Am gestrigen Dienstag erreichte den FC Bayern Alzenau die traurige Nachricht über den plötzlichen und unerwarteten Tod unseres Vereinsmitgliedes Joachim Holzer. Joachim, der als gebürtiger Österreicher in Rheinland-Pfalz aufwuchs, zog 1993 der Liebe wegen nach Alzenau. Seit 2007 unterstützte er unseren Verein als Mitglied. Seine Liebe galt den Alte Herren, bei denen er, wenn es Ihm die Zeit erlaubte, im Training und bei den Spielen aushalf. Am liebsten waren Ihm die geselligen Runden nach dem sportlichen Treiben.

Am Sonntag verstarb "Holle" nach kurzer schwerer Krankheit im Stadtkrankenhaus Offenbach. Mit Joachim Holzer verliert der FC Bayern Alzenau eine sympathische Frohnatur, der im Kreise unserer Vereinsfamilie immer herzlich willkommen war. Lieber "Holle" wir werden Dich vermissen. 

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
Top