Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Außergewöhnliches Fußballtalent, Aufstieg in die Landesliga

Horst Buchholz, der am heutigen Mittwoch seinen 60. Geburtstag feiert, war eins der größten Fußballtalente die der FC Bayern Alzenau je hervorgebracht hatte. Seine fußballerische „Grundausbildung“ in den Schüler- und Jugendmannschaften des FC Bayern Alzenau genoss er unter Trainer Uli Hartmann. Mit Ihm als Mittelfeldregisseur und Spielführer wurden viele Jugendmeisterschaften gefeiert.

1978-06-04 -A Jugend Meister.jpg

A-Jugend Meister 1978.jpg

Bis zu seinem 22. Lebensjahr war fester Bestandsteil unserer 1. Mannschaft. Gekrönt wurde die sportliche Laufbahn mit dem Aufstieg in die vierte Liga (damals Landesliga Nord). Danach legte er seine Hauptaugenmerk auf seine berufliche Karriere und ließ seine sportliche Laufbahn allmählich ausklingen. 

Meister 1983.jpg

Horst Buchholz (vierter von links) bei der Meisterehrung 1983 

Trotzdem blieb er seinem FC Bayern Alzenau immer treu und zeigte viele Jahre in der AH sein großes Können. Seinem Sohn Jannik gab er die Liebe und Begeisterung für den Fußball weiter. Auch er durchlief alle Jugendteams unseres Vereins.     

Horst unterstützt unseren Verein als Sponsor und ist in unserer AH als Spieler und Helfer ein fester Bestandteil unseres Vereinslebens.

Lieber Horst, der FC Bayern Alzenau wünscht Dir alles Gute zu Deinem Geburtstagsjubiläum und hofft Dir auch bald in geselliger Runde entsprechend gratulieren zu Können.

Bilder von Horst aus dem Vereinsleben

002.jpg

022.jpg

031.jpg

126.jpg

426.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
Top