Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Tolle Aktion die unbedingt wiederholt werden soll

Am vergangen Samstag zum Heimspiel gegen Fernwald, waren 12 Menschen mit Behinderung aus den Lebenshilfe Werkstätten Stockstadt und Aschaffenburg zu Gast in der Main-Echo Arena.

Organisator Sven Heinl führte im Juli während der Europameisterschaft im Rahmen seines Sonderpädagogik Studiums, einen Bildungsworkshop für behinderte Menschen durch. Hierbei wurde er von seinem Verein Bayern Alzenau, mit Material für die Teilnehmer unterstützt.  Leider konnten damals wegen der Corona Vorschriften von über 30 Interessierten nur zwei Menschen teilnehmen. Als Entschädigung für die Personen die damals nicht berücksichtigt werden konnten, ermöglichte Bayern Alzenau Freikarten, plus einer Begleitperson. Außerdem gab es noch Freigetränke und durch die Abteilung Alte Herren Alzenau eine Stadionwurst. Die Begeisterung unter den Teilnehmern war riesig und alle waren sehr dankbar.

Da noch viel mehr Menschen aus den Werkstätten Stockstadt und Aschaffenburg dabei sein wollten, ist eine Wiederholungsaktion im Frühjahr des nächsten Jahres geplant.

 

 

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
Top