Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

28.09.2019 - Diesesmal konnten wir nicht an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen!

Am 4. Spieltag der Kreisliga Gelnhausen durfte unsere U13 Zuhause gegen die JSG Gründautal ran. Nach vielen guten Auftritten haben unsere Jungs am Samstag eine eher mittelmäßige Leistung gezeigt. Die Spieler haben den Gegner unterschätzt, dadurch keine Anspannung gehabt und der ein oder andere Spieler wollte sich vielleicht unbewusst für das Spiel am Sonntag gegen den Gruppenligisten SV Viktoria Preußen 07 schonen. Hinzu kam, dass die Gäste spürbar motivierter waren, das Spiel für sich zu entscheiden. Dabei waren sie vielleicht nicht immer technisch, dafür aber umso kämpferischerer auf dem Platz präsent. Glücklicherweise konnten unsere Jungs durch den Freistoßtreffer von Fabio. M. in der 8. Spielminute und einen klasse gehaltenen 9-Meter-Strafstoß in der 54. Spielminute unseres Keepers Leon Z. ein Endstand von 1:0 verzeichnen. Fazit: Mit 12 Punkten in 4 Spielen bleiben wir weiterhin in der Kreisliga Gelnhausen ungeschlagen.

Stimmen zum Spiel: Das war so ein Spiel wo der Ball überall hinging, nur nicht in das gegnerische Tor. Wir zeigten heute leider nicht das was uns normal auszeichnet, Kombinationsfußball und Leichtigkeit. Dazu war die Verwertung der Chancen am heutigen Tag nicht so toll. So unser Coach Jogi

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Gründautal
1:0

Torschützen:

Fabio Meßmer

Alzenau spielte mit:

Zuk; Giessler; Pistner; Meier; Meßmer; Kraus; Khalaf; Maggi; Adam; Dzafic; Pfarr; Brunnträger; Kohlstetter



trainer-gesucht-2021.jpg

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg

fc_camp.jpg

Top