Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

12.10.2019 - Revanche nicht ganz geglückt!

Am Samstag stieg das Spitzenspiel eine Nachholpartie vom ersten Spieltag. Wir als zweiter gegen die JSG Freigericht/Hasselroth, den amtierenden Tabellenführer. Wir wollten uns natürlich die unglückliche aber verdiente 0:5 Niederlage vom eigentlichen Rückspiel revanchieren. Und es sah nach 2 Minuten, bei unserer schnellen 1:0 Führung, perfekt aus. Freigericht ging hohes Tempo, presste bis an die Grundlinie, war nach einem individuellen Fehler zum 1:1 erfolgreich und konnte vor der Pause auf 2:1 erhöhen. In der zweiten Hälfte gelang uns durch einen direkt verwandelten Freistoß von der Mittellinie der verdiente 2:2 Ausgleich. Ein großes Kompliment an die JSG Freigericht/Hasselroth, die uns alles abverlangte. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein intensives und umkämpftes Spiel, welches jederzeit fair geführt wurde. Der souveräne Schiedsrichter musste nicht eine einzige gelbe Karte zeigen



Top