Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

22.09.2019 - Klarer Sieg der letztendlich nach dem Fraitag Spiel in Ordnung geht, Weiterhin lassen wir zuviel klare Chancen liegen!

Starke Mannschaftsleistung gegen JFV Oberau! Nachdem unsere U13 am Freitag in Jossgrund einen Arbeitssieg erkämpft hatte, durften Sie heute bei bestem Fussballwetter ein Freundschaftsspiel gegen die U13 des JFV Oberau bestreiten. Der JFV Oberau spielt in der Kreisliga Büdingen eine wichtig Rolle und war hochmotiviert, unseren Alzenauer Jungs eine Lektion zu erteilen. Und so präsentierten sich die Oberauer in den ersten 20 Minuten hoch konzentriert in der Verschiebebewegung und im Gegenpressing. Sie liefen uns bei Ballbesitz immer wieder hart an und brachten unsere Verteidigung dadurch hin und wieder in bremsliche Situationen. Wir ließen uns davon nicht beirren, spielten unser Spiel und erschlossen uns immer wieder Torchancen über den linken Flügel. Leider ließ die fällige Belohnung auf sich warten. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte man erste konditionelle Schwächen beim Gegner erkennen. Auch die Pause konnte beim JFV keine Entlastung bringen. Kaum starteten wir in die zweite Halbzeit, so kam es wie es kommen musste. Mit viel Übersicht legte unser Stürmer Louis P. den Ball vor dem Tor noch einmal auf unseren Flügelspieler Nils B., der gekonnt mit der rechten Innenseite zum 1:0 einnetzte. Der JFV Oberau begann nun, mit einer gefühlten 8-Mann-Verteidigung, ihr Tor zuzustellen. Doch in der 35. Spielminute konnte sich auch Louis P. mit seinem ersten Treffer in dieser Partie zum 2:0 belohnen. Im weiteren Verlauf drangsalierten unsere Vordermänner regelrecht den Oberrauer Torwart mit einer Flut an Torschüssen, der er sich allerdings mit aller Kraft entgegenstellte und einen nach dem anderen parierte. Zum Ende des Spiels waren auch die letzten Konditionsreserven der Gegner aufgebraucht, sodass Louis P. die super Mannschaftsleistung durch Assists von Nils E. und Leander K. mit zwei weiteren Toren in Minute 52 und Minute 58 würdigen konnte. Fazit: Ihm Spiel gegen Oberau konnte unsere U13 wieder einmal eindrucksvoll sehen, dass die von unseren Trainern geforderten Konditionseinheiten den spielentscheidenden Vorteil bringen können.

Stimmen zum Spiel: Leider sind wir wieder mal sehr fahrlässig mit unseren Chancen umgegangen. Letztendlich natürlich ein hochverdienter Sieg, der weitaus höher hätte ausgehen müssen.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau JFV Oberau
4:0

Torschützen:

Die Torschützenliste heute: Louis P.: 3 Tore und Nils B.: 1 Tor

Alzenau spielte mit:

Zuk; Dzafic; Pistner; Meier; Messmer; Kraus; Sprung; Buchberger; Brunnträger; Hotunlu; Khalaf; Kuisseu; Eberhardt; Adam



Top