Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

06.11.2022 - U13 gewinnt Auswärtsspiel in Dreieich!!

Die Vorzeichen waren klar. Beim Tabellennachbarn aus Dreieich mussten wir etwas mitnehmen um den Abstand gegen die vor uns liegenden Teams nicht zu groß werden zu lassen. Mit fast einer Stunde Verspätung konnte es dann endlich los gehen. Dreieich war zu Beginn die spielbestimmende Mannschaft ohne sich jedoch hochkarätige Torchancen herauszuspielen. In der 13.Minute nutzte unser Team durch eine Unachtsamkeit im Mittlfeld die erste Torchance. Mit einem sehenswerten Heber, höhe Mittelfeldkreis überlistete unser Spieler den weit vor seinem Tor stehenden Keeper und es stand 1:0 für uns. Das Spiel kippte fortan und eine Minute später hatten wir die Riesenchance zum 2:0 leider vergeben. Dies sollte allerdings nicht lange auf sich warten. Ein gut vorgetragener Konter in der 25.Minute nutzte unser Stürmer gnadenlos, umkurvte den Torwart und schob den Ball zum viel umjubelten 2:0 ein. Doch unsere ständig anfeuernden Fans durften sich auch noch über das 3:0 freuen. Wiederum ein sauber herausgespielter Konter in der 30.Minute über die rechte Seite, konnte nach mustergültigen Zuspiel im 5 Meterraum vollendet werden. Der Anschlusstreffer in der 2.Halbzeit war der Startschuss für eine spannende Endphase, in dem unser Team mit Kampfgeist und etwas Glück nichts mehr zuließ. Am Ende steht der lang ersehnte erste Dreier, der den Kids eine Portion Selbstvertrauen mit auf den Weg geben wird.

Stimmen zum Spiel: Trainer Max Zelder: Die Jungs haben die letzten Woche so viel investiert und konnten sich endlich belohnen. Gerade die erste Halbzeit haben wir genau das umgesetzt was wir uns vor dem Spiel vorgenommen haben. Jetzt gilt es, das gewonnene Selbstvertrauen mit in die Trainingswoche zu nehmen und im kommenden Heimspiel ähnlich aufzutreten.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SC Hessen Dreieich
3:1

Torschützen:

Eli (13.) Dovud (25.) Dovud (30.)

Alzenau spielte mit:

Kilian, Efe, Elvin, Davide, Eli, Leon, Berat, Dovud, Nunzio, Louis, Noel, Paul und Julius



Top