Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

13.09.2016 - Starke Leistung unserer U16!

Von Beginn an zeigte unsere U16 eine konzentrierte starke Leistung in Köppern. Das Team wollte Wiedergutmachung für die schlechte Leistung in Frankfurt. Doch spielte man nicht gegen eine 0815 Mannschaft. Köppern stand Kompakt und hatte schnelle Robuste Spieler in ihren Reihen. Sie verstanden es schnell mit diagonalen Bällen in die Tiefe zu gelangen. So entwickelte sich eine hochinteressante Partie. In der 14 min. dann der Schock für den FCB. Nach einem harmlosen Zweikampf im 16er zwischen unserem IV Timi Grünewald und seinem Gegenspieler fielen beide zu Boden. Ein Aufschrei und zeitgleiches Wälzen vom Timi zeigte sofort das was nicht stimmt. Diagnose nach dem Spiel: komplizierter Handgelenksbruch. Sofortige Abfahrt in die BG Bad Homburg wo er gleich nach dem Röntgen operiert wurde. Nach einer kurzen Schockstarre unserer Buben fingen sie sich wieder und starteten eine Angriffsflut auf das Tor von Köppern. Drei Minuten vor der Halbzeit belohnten sie sich für den Aufwand. Nach einem Lattenkracher von Luki Adam, schlug der Ball noch im 5 Meterraum auf. Benni Pistner reagierte am schnellsten und drückte das Runde ins Eckige. Der Jubel hielt nicht lange. In der 40 min. startete unsere U16 noch einen Angriff. Über die linke Seite spurtete Pistner mit Ball Richtung gegnerisches Tor. Im letzten Moment wird er noch Abgefangen. Ein langer Ball hinter unser aufgerückten Viererkette und Schäfer spurtet auf unser Tor. Das 1 gegen 1 konnte Torwart Dressbach noch Gewinnen. Doch eine unglückliche Fuss-Karambolage mehrerer Spieler und der Ball rollte doch noch zum 1:1 in Tor. Danach war Halbzeit. Der zweite Abschnitt verlief noch spannender. Beide Mannschaften wollten den Sieg. Die besseren Torchancen waren auf unserer Seite. Pistner, Salchert, Guiliana und Hakobyan hätten den Siegtreffer erzielen können. Hektik, Ungenauigkeit oder zu Kompliziert waren die Gründe warum unsere U16 am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein musste. Stark gekämpft, klasse spielerische Akzente. So möchten wir unsere Buben aus Alzenau auch in Zukunft sehen.

Stimmen zum Spiel: Coach Tsifnas: Das ist das wahre Gesicht unserer Mannschaft. Mit Kampf, Herz und der spielerischen Intelligenz. Das mit Timi ist natürlich sch....... Noch ein Spieler der uns für Wochen nicht zur Verfügung stehen wird. Wichtiger ist aber das der Bruch jetzt gut Verheilt. Wie die Mannschaft nach dem Schock wieder ins Spiel gefunden hat ist beeindruckend. Wir müssen noch an der Verwertung unserer Torchancen arbeiten. Von dem ganzen U16 TEAM: TIMI der Punkt war für dich Junge. Gute Besserung von uns allen

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau JSG Köppern
1:1

Torschützen:

Alzenau: Pistner(37 min.) Köppern: Schäfer(40 min.)

Alzenau spielte mit:

Dressbach,Jovanovic,Uhlmann,Grünewald,Grünewald,Adam,Salchert,Pistner,Hakobyan,Yilmaz,Saliji,Baumann,Cvrjle,Cetintas,Giuliana,Reinhart,Löffler,Mirizzi



FCBA_WA_Fangruppe.jpg

fc_camp.jpg

Top