Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner
FC Bayern Alzenau

19.03.2017 - Die FCB-Jungs gewannen bei zweiten Heimspiel gegen JSK Rodgau überlegen mit 6:1(2:0). In der zweiten Halbzeit war das Spiel ausgeglichener, trotzdem konnte die FCB-Jungs dann dort noch vier weitere Treffer erzielen.!

Von der ersten Minute an war der FCB ganz klar überlegen und spielte nur auf das gegnerische Tor. Die Chancen gab es dann im Minutentakt. Emre Kayakiran mit einem Elfmeter zum 1:0 und drei Minuten später Gianluca Firrantello zum 2:0. Auch Jihad Bouthakrit der zwei Möglichkeiten im 16er nicht nutzen konnte.So ging es nur mit einem 2:0 in die Halbzeit. Die FCB-Jungs setzt sich im Schlagabtausch durch Die FCB-Jungs spiele auch offensiv weiter. In der 41. Minute dribbelte sich Marc Bergmann durch und spielte in die Mitte auf Emre Kayakiran, der alleine auf den Torwart zu ging und sein Zweites Tor macht. Die JSK Rodgau kamen in der 61. Minute zu ihren ersten wirklich nennenswerten Chance nach vorne und erhalten einen Elfmeter. Den nutzen die Rodgauer auch und erzielten das 4:1. Aber davon liegen sich die FCB-Jungs nicht unterkriegen, und der Angriff rollt weiter Marc Bergmann spielte den Ball hoch rein, da Kopf Lukas Fecher zum 5:1 ein in der 61.Minute . Nach einer Eckball von Gianluca Firrantello staubt Lukas Fecher den Ball zum 6:1 Endstand in der 76.Minute ein.

Stimmen zum Spiel: Aberkane: „Der Spielverlauf war sehr gut, da wir in der ersten Halbzeit überragend gespielt haben und uns nicht mit mehr Toren belohnt haben. In der zweiten Halbzeit kam es zu einem Schlagabtausch, bei dem alles passieren kann. Wir sind dann auf die Siegerstraße gekommen, und ich denke das spricht dann auch für die Qualität der Mannschaft. Insgesamt war es aber ein verdienter Sieg.“



Top

FCB Alzenau Newsletter Anmeldung

Trage Deine Emailadresse und die Zeichen ein und klicke auf "Anmelden"
Nach der Anmeldung erhälst Du einen Bestätigungslink per Email.
Diesen bitte anklicken um die Anmeldung abzuschließen.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe