Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

24.08.2019 - 3-facher Lazaar trifft U18 mitten ins Herz!

Unser Team hatte in den ersten 23 Minuten auf dem Rasenplatz in Neu-Isenburg das geschehen im Griff. Es stand verdient 2:0 durch Treffer von Ueruen (4.) und Rama (21.) danach zeigte Neu-Isenburg ihre Vollstrecker Qualitäten. Jeder Neu-Isenburger Torschuss sollte ab jetzt ein Treffer werden. So drehte Neu-Isenburg das spiel und es ging mit 4:2 aus Sicht der Hausherren in die Pause. Unser Team vergab einige guten Chancen und es hätte locker 4:4 stehen können. Doch es kam anders das Heimteam glänzte mit Ihrer Effizienz und stellte nach 68 Minuten auf 5:2. Unser Team gab nicht auf und erarbeite sich weiter gute Chancen. Felchle verkürzt nach 73 Minuten auf 3:5 aus Alzenauer Sicht. Yassine Lazaar stellt mit seinem 2. Sehenswerten Treffer nach 79 Minuten den alten Abstand wieder her. Ulas Polat macht nach 83 Minuten den 4. Alzenauer Treffer. Eher Luke Özdemir (87.) und Yassine Lazaar (90.) den 8:4 Endstand markieren. Alles in allem war es ein gebrauchter Tag für unser Team. Effizienz schlägt Fahrlässigkeit.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau SpVgg Neu-Isenburg
4:8


FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
U18 - gruen
U18 - blau
U18 - rot
U18 - orange

fc_camp.jpg

Top