Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Der FC Bayern Alzenau sagt Danke und wünscht Euch alles Gute

Mit dem Heimspiel heute gegen das Spitzenteam SV Elversberg endet für viele Spieler und Trainer die Zeit bei unserem FC Bayern Alzenau. Es ist müßig darüber zu befinden, warum wir das sportliche Ziel Klassenerhalt nicht erreicht haben. Die Spieler und das jeweilige Trainerteam haben die Herausforderung der Mammutsaison angenommen, teilweise überragende Leistungen gezeigt und sich trotz der außergewöhnlich hohen Belastung vor allem menschlich einwandfrei benommen. Dafür gebührt Ihnen allen ein großes Dankeschön. Einige war nur kurz bei uns, andere schon mehrere Jahre. Einige haben sich in den Fokus der Profiteams gespielt, andere werden wir in der neuen Saison in der Hessenliga wiedersehen. Egal wie die Zukunft jedes Einzelnen weitergeht, wir wünschen jedem, vor allem beste Gesundheit und viel Glück auf dem weiteren Lebensweg.

Nachfolgend möchten wir Ihnen unsere „ehemaligen“ Spieler und Trainer nochmal kurz darstellen. 

Danke an vier Torhüter

Bilal Jomaa Zabadne, 22 Spiele

Bilal Jomaa Zabadne.jpg

Julian Bauer, 12 Spiele

Julian Bauer.jpg

Leonnel Mballa Mvogo, 8 Spiele

Mballa-Mugo Leonnel.jpg

Niklas Reichel, 0 Spiele

Niklas Reichel.jpg

Danke für eine Saison beim FC Bayern Alzenau

Dominik Crljenec, 41 Spiele

Dominik Crljenec.jpg

Besmir Haliti, 17 Spiele

Besmir Haliti.jpg

Zaki Ech-Chad, 1 Spiel und Adnan Alik, 3 Spiele

Zaki Ech-Chad und Adnan Alik.jpg

Lukas Mazagg, 21 Spiele

Lukas Mazagg.jpg

Teksen Ünüz, 0 Spiele

Teksen Ünüz.jpg

Henok Teklab, 38 Spiele, 5 Tore

Henok Teklab.jpg

Justin Kabuya, 5 Spiele

Justin Kabuya.jpg

Aret Demir, 24 Spiele

Aret Demir.jpg

Adin Ferizovic, 8 Spiele

Adin Ferizovic.jpg

Pedro Morais, 20 Spiele

Pedro Morais.jpg

Nils Kohlbacher, 10 Spiele

Nils Kohlbacher .jpg

Nelson Mandela Mbouhom, 4 Spiele

Nelson Mandela Mbouhom.jpg

Umar Saho, 16 Spiele

Umar Saho.jpg

Danke für zwei Spielzeiten beim FC Bayern Alzenau

Schick Robert, 26 Spiele, 4 Tore

Robert Schick.jpg

Jihad Bouthakrit, 27 Spiele, 7 Tore

Jihad Bouthakrit.jpg

Daniel Haritonov, 19 Spiele, 1 Tor

Damiel Haritonov.jpg

Nils Fischer, 36 Spiele 10 Tore

Nils Fischer.jpg

Mahdi Mehnatgir, 23 Spiele, 5 Tore

Mahdi Mehnatgir.jpg

Marco Ferukoski, 40 Spiele, 3 Tore

Marco Ferukoski.jpg

Danke an drei Trainer

Fabian Bäcker

Fabian Bäcker.jpg

Murat Kurtulus und Artur Lemm

Birger Naß, Murat Kurtulus und Artur Lemm.jpg

Danke an fünf „Urgesteine“ die mit uns den Weg vor drei Jahren von der Hessenliga in die Regionalliga gegangen sind

Lieber Kreso, lieber Patrick, lieber Kubi, lieber Marvin und lieber Birger,

Ihr wart bei einem, wenn nicht dem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte von Bayern Alzenau als Protagonisten live dabei. Mit und durch Euch hat sich der FC Bayern Alzenau regional als Marke etabliert und eine tolle Erfolgsgeschichte geschrieben. Nun trennen sich unsere Wege, jeder sucht eine neue Herausforderung. Was bleibt und uns für immer verbindet, sind die gemeinsamen Erinnerungen an die großen Erfolge der letzten Jahre. Das denkwürdige Hessenligasaisonfinale in Gießen, der Aufstieg in der Relegation gegen die Stuttgarter Kickers, die Siege in Saarbrücken und bei den Offenbacher Kickers. Für diese unvergessenen Erlebnisse nochmal vielen Dank. Tschüss und bis bald mal wieder.

Birger Naß

Murat Kurtulus und Birger Naß.jpg

Kubilay Cetin, 36 Spiele, 7 Tore

Cetin Kubilay.jpg

Patrick Kalata, 113 Spiele, 13 Tore

Patrick Kalata.jpg

Kreso Ljubicic, 57 Spiele, 7 Tore

Kreso Ljubicic.jpg

Marvin Gärtner, 3 Spiele

Marvin Gärtner.jpg

Top