Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

3:3 bei Germania Ober-Roden und 2:0 Heimsieg gegen Bayerligisten Karlburg

Am zweiten Testspielwochenende wurden ein 3:3 Unentschieden beim Verbandsligisten Ober-Roden und ein 2:0 Heimsieg gegen den Bayerligisten TSV Karlburg erzielt. Insgesamt konnten aus den beiden Testspielen wieder viele Erkenntnisse bezüglich der weiteren Kaderzusammenstellung für die verbleibenden fünf Wochen bis zum Saisonstart gewonnen werden. 

Beim Wiedersehen mit Fabian Bäcker in Ober-Roden, wurden zu Beginn mehrere vermeintliche Stammkräfte geschont. Die Gastgeber bestraften unsere pomadige Spielweise und löchrige Abwehr mit drei Gegentreffern in den ersten 25 Minuten. Unser Trainerteam reagierte umgehend und brachte noch vor der Pause Spielführer Marcel Wilke und Stürmer Mingi Can ins Spiel. Sofort stand eine andere Mannschaft auf dem Feld. Bis zur 60. Minute stellten Peter Sprung (2 Kopfballtreffer) und Lukas Fecher das Ergebnis auf Unentschieden. Trotz einer Vielzahl an hochkarätigen Torchancen wollte aber der Siegtreffer nicht mehr gelingen.

24 Stunden später entwickelte sich auf dem Alzenauer Kunstrasenplatz von Beginn an ein anderes Spiel. Gegen den Bayerligisten aus Karlburg ging es von der ersten Minute an zur Sache. Die Karlburger standen tief und wussten durch gefährliche Konter zu Gefallen. Unsere Mannschaft suchte über den eigenen Ballbesitz eine Lücke in der Gästeabwehr zu finden. Es dauerte aber bis zur 66. Minute bis Marcel Wilke mit einem Foulelfmeter die Alzenauer Führung erzielte. In der 89. Minute erzielte der äußerst fleißige Okan Cetin den 2:0 Endstand, gegen einen sich aufopferungsvoll wehrenden Gegner.  

Bilder vom Spiel zuhause gegen Karlburg

DSC_3213.jpg

DSC_3216.jpg

DSC_3225.jpg

DSC_3228.jpg

DSC_3230.jpg

DSC_3231.jpg

DSC_3237.jpg

DSC_3244.jpg

DSC_3247.jpg

DSC_3251.jpg

DSC_3256.jpg

DSC_3257.jpg

DSC_3261.jpg

DSC_3264.jpg

Top