Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

1:1 Unentschieden gegen Verbandsligist Ober-Roden

Das letzte Wochenende vor dem Saisonstart wurde von Trainer Angelo Barletta nochmal genutzt, um allen Spielern des Hessenligakaders viel Spielpraxis zu geben. Dazu wurden zwei Begegnungen vereinbart. Am Freitagabend ging es zuhause in der Main-Echo Arena vor knapp 300 Zuschauern gegen den Neu-Regionalligisten SG Barockstadt und keine20 Stunden später durften die Jungs beim Verbandsligisten Germania Oberroden von Fabian Bäcker antreten.

Bayern Alzenau - SG Barockstadt 2:1 (1:1)

Während der gesamten Partie war kein Klassenunterschied zwischen dem Neu-Regionalligisten und unserem Team zu erkennen. Im Gegenteil. In der ersten Hälfte spielten wir den gefälligerer Fußball und wirkten frischer und spritziger als die Fuldaer. Mit dem 1:1 waren die Osthessen noch gut bedient. Ein Kopfballtor vom Rummel glich Lukas Fecher nach Vorarbeit von Paul Seikel aus. Barockstadt wechselte zur zweiten Halbzeit das komplette Team und wirkte nun zielstrebiger. Das Siegtor erzielten dann allerdings wir mit einem verwandelten Foulelfmeter von Ihab Darwiche. Als Trainer Angelo Barletta dann gegen Ende viele Wechsel vornahm, ging unser Spielfluss etwas verloren und die Barockstadt deutlich überlegen, ohne allerdings den Ausgleich erzielen zu können. Insgesamt eine sehr gute Leistung unseres Teams, welches viel Vorfreude auf den Saisonstart aufkommen lässt.

Germania Ober-Roden - Bayern Alzenau 1:1 (1:0)

Trainer Angelo Barletta hatte die Anfangsformation gegenüber dem Spiel gegen die SG Barockstadt bis auf zwei Positionen (Topic und Pancar) komplett verändert. Unsere junge Mannschaft schaffte über das gesamte Spiel geschehen eine ausgeglichene Begegnung. Die erste Halbzeit ging an Ober-Roden die zweite Halbzeit an Alzenau. Marcus Alexander (64.) glich mit einem Seitfallzieher die frühe Führung der Oberrodener (5.) aus.

Somit blieb unser Team in der gesamten Vorbereitung ungeschlagen.   

Bilder vom Spiel gegen die SG Barockstadt

DSC_1043.jpg

DSC_1099.jpg

DSC_1101.jpg

DSC_1113.jpg

DSC_1129.jpg

DSC_1219.jpg

DSC_1232.jpg

DSC_1244.jpg

DSC_1267.jpg

DSC_1277.jpg

DSC_1282.jpg

DSC_1291.jpg

DSC_1296.jpg

 

Top