Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

EVA Banner

11.03.2018 - U23 verteidigt Platz 1!

Mit einem 5:0 Sieg über Fischborn konnten unsere Jungs der U23 die Tabellenführung verteidigen. Von Beginn an spielte das Team von Trainerduo Hock/Wegmann in einem leicht veränderten Spielsystem voll auf Sieg. So war es Luca Wegmann, der per Kopf nach schöner Schernik Ecke zum 1:0 traf. Der Spielführer war es auch, der nur drei Zeigerumdrehungen später zum 2:0 traf. So spielten sich unsere Jungs in einen wahren Rausch und erarbeiteten sich Chance um Chance. Trotzdem dauerte es bis zur 23. Spielminute ehe Nils Schernik zum 3:0 einschob. Aufgrund der vielen vergebenen Chancen oder dem Aluminiumpech ging es mit 3:0 in die Pause. Nach der Pause schaltete das Team einen Gang zurück, blieb jedoch weiterhin die spielbestimmende Mannschaft. In der 56. Minute war es erneut der starke Nils Schernik, der auf 4:0 erhöhte. Nach diesem Tor wurde Fischborn etwas stärker und erarbeiteten sich Tormöglichkeiten, die Tormann Marius Dittmar jedoch souverän abwehren konnte. All ihre Klasse zeigte unsere Offensivfraktion dann in der 69. Minute. Chris Tsifnas wurde im Sechszehner angespielt, spielte seinen Gegenspieler aus und legte per Hacke auf Luca Wegmann ab. Dieser hatte das Auge für den besser postierten Rouven Gast, der eiskalt zum 5:0 abschloss. Dies war gleichzeitig der Endstand der Partie. Trotz einer schwächeren zweiten Hälfte gingen unsere Jungs am Ende verdient als Sieger vom Platz.

Spielergebnis:
FC Bayern Alzenau Hochland Fischborn
5:0

Torschützen:

1:0 Luca Wegmann (8. Min); 2:0 Luca Wegmann (11. Min); 3:0 Nils Schernik (23. Min); 4:0 Nils Schernik (56. Min); 5:0 Rouven Gast (69. Min)

Alzenau spielte mit:

Dittmar - Tokic, Sengfelder, Knecht, Schielein - Wegmann N., Pieczyk, Schernik, Seye, Gast - Wegmann L.



Top