Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Der FC Bayern Alzenau gedenkt zweier langjähriger Weggefährten

Die Mitglieder des FC Bayern Alzenau mussten innerhalb von 24 Stunden die Todesmitteilung zweier echter "Bayern" verkraften. Am 25.03. verstarb unser langjähriger Erstmannschaftsspieler Helmar Trageser im Alter von 76 Jahren und einen Tag später ereilte unserem langjährigen Fan und Zuschauer Elmar Sattler im Alter von 81 Jahren das gleiche Schicksal.

Helmar Trageser prägte in den siebziger Jahren mit seinem Spielwitz und seiner tollen Technik viele Jahre das Spiel des FC Bayern Alzenau. Im Verbund mit seinem Bruder Dieter und vielen weiteren "Tragesers" war er von der Jugend bis lang in die Alte Herren ein Garant für Zuverlässigkeit und Vereinstreue. Mit seiner freundlichen Art schaffte er immer eine gute angenehme Harmonie bei seinem Herzensverein. 

Trageser Helmar (v.) und Günther Pfannmüller (Michelbach).jpg

Auf dem Bild im Vordergrund Helmar Trageser im Zweikampf mit dem Michelbacher Günther Pfannmüller.

Mannschaftsbild Helmar.jpg

Helmar Trageser (Mitte) im Kreis unserer ersten Mannschaft im Jahre 1970

Mit Elmar Sattler verliert der FC Bayern Alzenau einen sehr treuen Fan und Zuschauer. Jahrzehntelang versäumte Elmar praktisch kein Heimspiel seines FC Bayern Alzenau. Sein Stammplatz am Rothen Strauch war immer die berüchtigte Treppe, mit Ihren heißblütigen und kritischen Zuschauern. Nach dem Umzug in die Main-Echo Arena hatte er seinen Stammplatz direkt an der Bande zwischen den beiden Trainerbänken. 

Sattler Elmar.jpg

Elmar Sattler (Mitte) als aufmerksamer Beobachter, wie in die Bayernfans kennen und lieben

Der FC Bayern Alzenau verlor einen Tag vor seinem 100jährigen Jubiläum zwei prägende Figuren seiner Vereinsgeschichte. Jeder der beiden hatte auf seine Art und Weise ein Stück Vereinsgeschichte über Jahrzehnte mitgestaltet. Lieber Helmar, lieber Elmar, der FC Bayern Alzenau wird Euch vermissen.

 

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
Top