Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Vorbild in Sachen Vereinstreue und Vereinsarbeit 

Traditionell führt die Schiedsrichter-Vereinigung Kahl die Ehrungen für verdiente Schiedsrichter alljährlich im Rahmen Ihrer Weihnachtsfeier durch. Coronabedingt war dies im Jahr 2020 nicht möglich, so dass jene Ehrungen nun in einem kleinerem, aber feierlichen Rahmen, im Sportheim in Dörnsteinbach durchgeführt wurden.

Auch unser langjähriger Schiedsrichter und Alte-Herren Chef Günther Reisert gehörte diesmal für 25 Jahre Schiedsrichtersein zu den Geehrten. Der Obmann des Fußballkreises Kahl Günther Prisching, würdigte die Verdienste von Günther mit einer Urkunde und Dankesworten.

 „Schiedsrichter mit so langerjähriger Funktion haben sich diese Ehrung mehr als verdient. Solche Leute bleiben hoffentlich der Schiedsrichtergruppe lange als aktive Schiedsrichter bzw. Betreuer von „Jungschiedsrichtern“ erhalten.“

Günther Reisert pfiff lange Zeit Kreisklasse und ist heute noch im Jugendbereich unterwegs. Nebenbei führt er unsere AH-Abteilung seit Jahrzehnten. Danke Günther für Deine Leistung mit und für den FC Bayern Alzenau.

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
Top