Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Alzenauer Vereinsmensch mit Liebe zum Wein und Gesang

Mit Thomas Reinhart feierte am Montag ein Alzenauer Urgestein seinen 60.Geburtstag. Dessen Leben ist seit frühester Kindheit eng mit dem örtlichen Vereinsleben verbunden ist.

Schon in jungen Jahren gehörte der Vereinsmensch Thomas dem Alzenauer Ringverein und dem FCB Alzenau an. In den letzten Jahren kamen noch die Eisstockschützen des AESC Alzenau dazu.

Thomas, der selbst nicht dem runden Leder nachjagte, unterstützte den FC Bayern Alzenau als Sponsor und aktiver Helfer schon viele Jahre. Als leidenschaftlicher Sänger und Weinliebhaber ist er eine feste Größe bei Feierlichkeiten und insbesondere den AH-Ausflugsfahrten.

Unser AH-Chef Günther Reisert widmete dem Geburtstagskind eines seiner berühmten Gedichte:

Außerdem im Handwerk da bist Du daheim,

findest Arbeit dort sehr fein.

Winkel und auch Schrauben,

alles Werkzeug muss dran glauben.

Hast den Wagen voller Zeug,

was Dein Herz ganz doll erfreut.

Bei deinen Kunden geht es dann,

an die Arbeit schnell heran.

Neue Dinge kannst Du bauen,

brauchst es Dir nur anzuschauen.

Alte Dinge reparieren,

manchmal auch kurz rumprobieren.

Doch dann klappt es und wird gut,

drum ziehen wir den Hut.

Doch der Zollstock muss nun weichen,

die Hand wollen wir Dir reichen.

Zum Geburtstag klopfen wir auf Holz,

sind auf Dich ganz stolz.

Doch für heute ist genug getan,

denn nun packen wir es an.

Zum Geburtstag wünschen wir Gesundheit und viel Glück,

und hoffen auf kein Missgeschick.

Der FC Bayern Alzenau gratuliert dem Geburtskind recht herzlich und wünscht Thomas noch viele schöne Jahre bei seinem FC Bayern Alzenau.

FCBA_WA_Fangruppe.jpg
Saison-Blog-FC-Bayern-Alzenau-Medienhaus-Main-Echo.jpg
Top