Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Helft alle mit - Mission drittes Heimspiel - dritter Heimsieg

Leider konnten wir unsere Erfolgsserie am letzten Freitag in Offenbach und Mittwoch in Bahlingen nicht fortsetzen. Nach einer sehr guten ersten Halbzeit in Offenbach, brachten uns zwei individuelle Fehler auf die Verliererstraße. Das Spiel hätte sicher einen anderen Verlauf genommen, wenn wir in Führung gegangen wären. Ein ähnliches Bild dann beim Auftritt in Bahlingen. Wiederum brachten uns zwei persönliche Unachtsamkeiten im Abwehrverhalten um die nach dem Spielverlauf verdienten Punkte. Aber wir müssen unserer jungen Mannschaft Fehler und Rückschläge zugestehen. Das gehört zur Entwicklung dazu. Deshalb appelliere ich an die Erwartungshaltung unserer treuen Zuschauer. Vergesst nicht in welcher Liga und gegen welche Mannschaften wir spielen. Es ist für Bayern Alzenau niemals selbstverständlich einfach mal so nach Aalen zu fahren und zu gewinnen. Oder zuhause die Profimannschaften von Mainz 05 oder die SG Sonnenhof-Großaspach an die Wand zu spielen. Wir alle müssen die Liga und Situation weiterhin demütig annehmen und uns über jedes Erfolgserlebnis freuen.

Unabhängig davon, können wir mit dem bisher Erreichten sehr zufrieden sein. Wir gehen am Samstag, nach bisher sechs Auswärts- und erst zwei Heimspielen mit neun Punkten Vorsprung in das Heimspiel gegen die U23 Mannschaft der TSG Hoffenheim. Es muss unser aller Ziel sein, dass zumindest dieser Abstand gewahrt bleibt. Dazu benötigen wir neben einer leidenschaftlich spielenden Mannschaft, auch die Unterstützung von den Zuschauerrängen. Es wäre extrem wichtig, wenn wir unsere Heimstärke auch weiterhin mit Siegen untermauern. Lasst uns alle mithelfen, dass wir am nach dem Spiel am Samstag den dritten Heimsieg nach drei Heimspielen feiern können. 

Jetzt im Herbst mit den vielen englischen Wochen, werden innerhalb kürzester Zeit viele Punkte vergeben. Ein Spiel jagt das andere. Schon nächsten Mittwoch geht es für uns nach Balingen und Samstag darauf schon wieder ein Heimspiel, diesmal gegen den Tabellenführer Steinbach-Haiger. In dieser Phase der Saison ist es wichtig zu punkten und sich eine gute Ausgangslage in der Tabelle zu schaffen.    

Wir vom Vorstandsteam des FC Bayern Alzenau, bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung jedes Einzelnen in dieser Corona Zeit. Nur gemeinsam werden wir diesen für uns Allen ungewöhnlichen Abschnitt gut überstehen.

 

Top