Javascript ist deaktiviert
Für eine vollständige Ansicht der Webseite muss Javascript aktiviert sein.
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Unnötige Anreise, Wiederholungstermin schon am Dienstag um 19 Uhr

Wie schon in Freiburg, reiste unser gesamter Regionalligatross zum Auswärtsspiel, um dann unverrichteter Dinge wieder die Heimreise antreten zu müssen. Diesmal war es nicht ein positiver Coronatest, sondern eine fahrlässige Platzbesichtigung seitens der Gastgeber und des Verbandes, der uns weitere Kosten ohne Nutzen produzieren ließ.

Die Regionalligabegegnung war schon am Donnerstag wegen einer geschlossenen Schneedecke massiv gefährdet. Die vom Verband eingesetzte Platzkommission entschied am Freitag Mittag den Stadionplatz für bespielbar. Am Samstag vor der Abfahrt erhielten wir eine Nachricht von den Pirmasenser Verantwortlichen, dass es etwas geschneit hätte, das Spiel aber stattfinden könnte. Die zuständige Platzkommission sei nicht erreichbar, eine Absage daher nicht möglich.

In Pirmasens angekommen, erklärte der eingesetzte Schiedsrichter die Spielfläche als unbespielbar. Somit mussten wir wieder abreißen. Die Verbandsfunktionäre setzten den Nachholtermin schon für nächsten Dienstag um 19 Uhr an. Ob dieser Termin aufgrund der vorliegenden Wetterprognosen von ständig unter 0 Grad gehalten werden kann, erscheint mehr als fraglich. 

 

 

Top